Practice Talk

Vorträge

Filter: Business Regulation [entfernen], alle Semester

Sommersemester 2014

27.05.2014: Von der Überweisungsrichtlinie bis zur Migrationsverordnung - der lange Weg zu SEPA

Dozent: Dr. Werner (Commerzbank)

Zeit und Ort: 18:00 Uhr, RW4

Kurzbeschreibung: In der Veranstaltung wird neben der Darstellung der Gesetzgebungsgeschichte des Rechts des Zahlungsverkehrs seit den 90iger Jahren bis jetzt als eine immer stärker europarechtlich geprägte Materie insbesondere auf die teilweise deutlichen Unterschiede der Gesetzesentwicklung eingegangen, die rechtsdogmatisch nicht immer von Kontinuität geprägt ist. Auch soll verdeutlicht werden, dass die Entwicklung eines Rechts des Zahlungsverkehrs keineswegs abgeschlossen ist, sondern es sich um einen permanenten Prozess handelt, der zu immer schnelleren - aber leider nicht immer leicht verständlichen - Änderungen führt.                   

Anmeldung: über JOGUStINe 03.132.16700 unter FB03 - Rechtswissenschaften - Sonstiges

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Commerzbank

Sommersemester 2013

13.06.2013: „US-amerikanische Banken im Binnenmarkt? – Rechtsprobleme der Erbringung von Bankdienstleistungen ohne bankaufsichtliche Zulassung“

Referentin: Florentine Braun-Lorenz, Linklaters, Frankfurt a. M.

Ort: Uni Mainz, RW 6

Zeit: 18 Uhr

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

05.06.2013: "Amazon, Ebay und die BaFin? – E-Geld und Zahlungsdienste"

Referent: Dr. Starke, SJ Berwin, Frankfurt a.M. (Praxisvorlesung im Rahmen der Vorlesung „Moderne Formen der Wirtschaftsaufsicht“)

Ort: Uni Mainz, Dekanatssaal 03-150

Zeit: 18 Uhr

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Wirtschaft und Verwaltung, SJ Berwin

08.05.2013: „Grenzüberschreitende Streitigkeiten in der Finanzbranche“

Referent: Dr. Jan Kraayvanger, Mayer Brown Frankfurt a.M. 

Ort: Uni Mainz, Dekanatssaal 03-150

Zeit: 18 Uhr

Business Regulation, Capital Markets, International Litigation and Arbitration, IPR, Wirtschaft und Verwaltung, Mayer Brown

Wintersemester 2012/13

16.01.2013: "Der Weg zur europäische Bankenunion"

Andreas Steck, Linklaters LLP, Frankfurt a.M.

(im Rahmen der Schwerpunktübung Wirtschaft und Verwaltung/Bankaufsichtsrecht)

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

10.01.2013: „Probleme der grenzüberschreitenden Bankenaufsicht“

Janis Petrowsky, Linklaters LLP, Frankfurt a.M.

(im Rahmen eines Seminars zum europäischen Wirtschaftsrecht aus dem Schwerpunkt WuV, Schlosshotel Krumbach/Niederösterreich)

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Capital Markets, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

07.11.2012: „Von der Eurohypo zur Hypothekenbank Frankfurt AG – Eine Bank verschwindet?“

RAin Carina Erlenwein, LL.M./ RA Benedikt Sedlak, LL.M., Commerzbank

(im Rahmen der Schwerpunktübung Wirtschaft und Verwaltung, zusammen mit den Schwerpunkt Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht)

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung

Sommersemester 2012

24.05.2012: „Die staatliche Aufsicht über die Börse“

Prof. Dr. Ruthig/Andreas Steck, Linklaters LLP, Frankfurt a.M./ Deutsche Börse AG

Ort: Deutsche Börse und Linklaters/Frankfurt

(Praxisvorlesung i. R. d. Schwerpunkts Wirtschaft und Verwaltung II) 

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

Wintersemester 2011/12

WiSe 2011/12: „MiFID II – Neue Finanzmarktstruktur“

Florentine Braun-Lorenz, Linklaters LLP, Frankfurt a.M.

(Seminarvortrag zum europäischen Wirtschaftsrecht, Admont/Österreich) 

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

Sommersemester 2011

SoSe 2011: „Bankenaufsichtsrecht in der anwaltlichen Praxis: Erlaubnispflicht der grenzüberschreitenden Tätigkeit US-amerikanischer Banken“

Florentine Braun-Lorenz, Linklaters LLP, Frankfurt a.M.

(Schwerpunktübung Wirtschaft und Verwaltung II)

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters

Wintersemester 2010/11

WiSe 2010/11: „Strangulierung oder notwendige Beschränkung der Finanzmärkte? - Die Reaktion der Bankenaufsicht auf die Finanzkrise“

Andreas Steck, Linklaters LLP, Frankfurt a.M.

Bankaufsichtsrecht, Business Regulation, Capital Markets, Finance, Wirtschaft und Verwaltung, Linklaters