Zur Person - Professor em. Dr. Arndt Teichmann

Curriculum Vitae

Professor Dr. Arndt Teichmann, Jahrgang 1934, hat Rechtswissenschaften und Psychologie in München sowie Rechtswissenschaften in Göttingen studiert. Nach beiden Juristischen Examina in Niedersachsen und der Promotion in Göttingen war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Göttingen mit einem Forschungsaufenthalt an der Faculté du Droit, Université d’Aix-en-Provence. Nach der Habilitation im Jahr 1969 war er zunächst Professor an einer wissenschaftlichen Hochschule an der Universität in Kiel und ist seit 1972 o. Professor an der Universität Mainz für die Fächer Allgemeine Rechtslehre, Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht. Von 1974 – 1999 war er Richter am OLG Koblenz im zweiten Hauptamt.

 

Forschungsschwerpunkte

Methodenlehre, Schuldrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht.

 

Gastvorlesungen im Ausland

Université de Bourgogne, Dijon (1974, 1979); Universidad de Los Andes, Bogota/Kolumbien (1985, 1989); National University of Taipeh, Taiwan (1997, 2003); Lois D. Brandeis School of Law, University of Louisville/KY (1999); Jagellonen Universität Krakau/Polen (1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003); Dongbei University of Finance and Economics, Dalian, VR Chrina (2006).