Englischsprachige Veranstaltungen

 

Vorlesungen

 

Mitglieder des Fachbereichs bieten in loser Folge und zu ganz unterschiedlichen Themen englischsprachige Lehrveranstaltungen an. In diesen kann der Fremdsprachenschein nach § 4 Abs. 1 Nr. 6 JAPO und gegebenenfalls auch ein anderer Leistungsnachweis erlangt werden. Teilnahmevoraussetzungen und Anforderungen für den Leistungsnachweis erfahren Sie in den Ankündigungen der jeweiligen Dozenten. Sie finden diese am besten über die Lehrstühle und Jogustine.

 

Das Programm ist vielfältig.
In jedem Semester gibt es eine (wechselnde) Vorlesung aus dem Bereich des öffentlichen Rechts, zB:
 
  • Common Law (Fink)
  • Comparative Constitutional Law (EU – US)Ruthig
  • European Business Regulation (Ruthig)
  • Human Rights (Fink)
  • US Constitutional Law (Gurlit, Kube)


Common Law Lecturer

Seit dem Wintersemester 2009/2010 bietet der Fachbereich eine neue Möglichkeit zum Erwerb fundierter Kenntnisse in englischer Rechtsterminologie sowie zum US-amerikanischen und/oder englischen Recht: Ein Junior Lecturer aus dem US-amerikanischen oder englischen Rechtskreis hält Veranstaltungen zu Legal English und ausgewählten rechtlichen Schwerpunkten des ausländischen Rechts. In diesem Jahr konnte der Fachbereich Mr. Daniel Felz von der University of Georgia (UGA) als Junior Lecturer gewinnen. Nähere Hinweise zu den aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.


"Brandeis meets Gutenberg":
 
"Brandeis meets Gutenberg" - Unter diesem Motto steht der langjährige Dozentenaustausch zwischen der Louis Brandeis Law School (University of Louisville / Kentucky) und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Regelmäßig bieten Dozenten aus unserer Partnerstadt Veranstaltungen zu Fragen des US-amerikanischen und internationalen Rechts in englischer Sprache an. Das aktuelle Programm finden sie hier.


"Mock Trials":
 
Am Mittwoch den 28.06. findet ein Mock Trial mit Juristen der US Army statt. Nähere Informationen finden Sie hier.