Prof. Dr. Peter Huber, LL.M. (Univ. London)

 

  • 1986-1991 Jura-Studium in Regensburg und Lausanne
  • 1991-1992 King's College, London (LL.M. in International Business Law)
  • 1992-1993 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Regensburg
  • 1993-1995 Referendariat in den OLG-Bezirken Nürnberg und München
  • 1995-1996 Visiting Research Fellow am King's College, London
  • 1996-1999 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Regensburg
  • 1999-2000 Lehrstuhlvertretungen in Heidelberg und München
  • 2000 Ablehnung eines Rufs auf einen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht an der Universität Bonn
  • Seit Okt. 2000 Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
  • 2004 Ablehnung eines Rufs auf einen Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht an der Universität Tübingen
  • Herbst 2004 Visiting Professor, Tulane Law School, USA
  • Sommer 2007 Director of Studies, Hague Academy of International Law, Private International Law Section
  • Herbst 2007 Visiting Professor an der Nihon Universität, Tokio
  • Februar 2010 Visiting Professor, University of Georgia Law School, USA

Prof. Huber ist Mitglied in zahlreichen wissenschaftlichen Vereinigungen. Er war mehrere Jahre Sekretär der Fachgruppe Zivilrecht in der Gesellschaft für Rechtsvergleichung.