Schriftenverzeichnis

Prof. Dr. Peter Huber

(Auswahl)

I. Monographien und Bücher

  • Examens-Repetitorium, Besonderes Schuldrecht/1 - Vertragliche Schuldverhältnisse, 301 S., C.F. Müller, Unirep Jura, 6. Auflage 2018 (zusammen mit Ivo Bach).
  • Rome II Regulation - Pocket Commentary, Sellier.European Law Publishers, 2011 (Hrsg.)
  • CISG – a new textbook for students and practitioners, Sellier.European Law Publishers, 2007 (zusammen mit Alastair Mullis).
  • Einführung in das englische Privatrecht, 143 S., Verlag Recht und Wirtschaft, 2003 (zusammen mit Dieter Henrich).
  • Schuldrechtsmodernisierung - Einführung in das neue Recht, 529 S., Beck, 2002 (zusammen mit Florian Faust).
  • Irrtumsanfechtung und Sachmängelhaftung. Eine Studie zur Konkurrenzfrage vor dem Hintergrund der internationalen Vereinheitlichung des Vertragsrechts, 378 S., Mohr Siebeck, Jus Privatum 58, 2001 (Habilitationsschrift).
  • Die englische forum-non-conveniens-Doktrin und ihre Anwendung im Rahmen des Europäischen Gerichtsstands- und Vollstreckungsübereinkommens, 243 S., Dissertation, Duncker & Humblot, 1994.
     

II. Kommentierungen

  • Münchener Kommentar zum BGB: Kommentierung der §§ 1626-1664, 7. Aufl. 2017.
  • Münchener Kommentar zum BGB: Kommentierung der Art. 1-6, 45-101 CISG, VertragsG CISG, 7. Aufl. 2016
  • Vogenauer/Kleinheisterkamp, Commentary on the UNIDROIT Principles of International Commercial Contracts (PICC), Comment to: Art. 7.3.1. - 7.3.7. (termination), Art. 3.1.1. - 3.1.3., 3.2.1. - 3.2.4., 3.2.9.-3.2.13., 3.2.16 - 3.2.17. (validity), 2. Auflage 2015.
  • Kröll/Mistelis/Perales Viscasillas, UN Convention on Contracts for the International Sale of Goods (CISG), Comment to Art. 45-49 CISG, 2011.
  • Nomos Kommentar BGB, Band 1: Kommentierung der Artt. 38, 39 EGBGB, 3. Auflage 2016.
  • Böckstiegel/Kröll/Nacimiento, Commentary on German Arbitration Law, Comment to §§ 1032, 1043 ZPO, 2007.
     

III. Beiträge in Handbüchern

  • Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts, Basedow/Hopt/Zimmermann (Hg.), 2009: Stichwörter Nacherfüllung, Vertragsaufhebung, Minderung, Vorweggenommener Vertragsbruch; English edition 2012.
  • Staudinger Kommentar zum BGB, Band: Eckpfeiler des Zivilrechts: Kommentierung "Der Inhalt des Schuldverhältnisses".
  • The Oxford Handbook of Comparative Law, Reimann/Zimmermann (Hg.), 2007: Comparative Sales Law, S. 937-967.
     

IV. Aufsätze und Urteilsanmerkungen

  • Verleumdungsklagen und Art. 5 Nr. 3 EuGVÜ vor englischen Gerichten, IPRax 1992, 263-265.
  • Neues aus England zu Artt. 21, 22 EuGVÜ, IPRax 1993, 114 -118.
  • Forum non conveniens und EuGVÜ, RIW 1993, 977-983.
  • UN-Kaufrecht und Irrtumsanfechtung, ZEuP 1994, 585-602.
  • Fragen zur Rechtshängigkeit im Rahmen des EuGVÜ - Deutliche Worte des EuGH, JZ 1995, 603-611.
  • Art. 21 EuGVÜ und Rechtshängigkeit in England - Ende der Debatte, IPRax 1995, 332-334.
  • Forum non conveniens - The Other Way Round, IPRax 1996, 48-52.
  • Internationales Deliktsrecht und Einheitskaufrecht, IPRax 1996, 91-95.
  • Persönlichkeitsschutz gegenüber Massenmedien im Rahmen des Europäischen Zivilprozeßrechts (zu EuGH, 7.3.1995, Rs. 68/93-Shevill/Presse Alliance), ZEuP 1996, 300-313.
  • Anmerkung zu EuGH, 29.6.1994, Rs. 288/92 (Custom Made Commercial/Stawa; Art. 5 Nr. 1 EuGVÜ, Art. 59 EKG), ZZPInt 1 (1996), 171-185.
  • Mangelfolgeschäden: Deliktsstatut trotz Einheitskaufrechts, IPRax 1997, 22-23.
  • Der Irrtum über die Echtheit von Kunstgegenständen im französischen Recht (zu Cour de Cassation vom 7.11.1995), ZEuP 1997, 1143-1151.
  • Anmerkung zu EuGH, 20.2.1997, Rs. 106/95 (MSG/Les Gravières Rhénanes; Art. 5 Nr. 1, Art. 17 EuGVÜ), ZZPInt 2 (1997), 168-181.
  • Eigentumsschutz durch Deliktsrecht - Vergleichende Betrachtung zum englischen Recht der Wrongful Interference with Goods, RabelsZ 62 (1998) 59-114.
  • Elterliche Sorge zwischen Veränderung und Kontinuität, FamRZ 1999, 1625-1631.
  • Das internationale Deliktsrecht nach der Reform, JA 2000, 67-73.
  • Die Ehewohnung in der Trennungszeit - Nutzungsvergütung oder Trennungsunterhalt?, FamRZ 2000, 129-133.
  • Ausländische Legitimationen zwischen Aufenthaltsrecht, Heimatrecht und deutschem Geburtenbuch, IPRax 2000, 116-119.
  • Kaufrecht - Made in Europe! Die EG-Richtlinie über den Verbrauchsgüterkauf und ihre Folgen für das deutsche Gewährleistungsrecht, in: Gottwald, Peter u.a. (Hrsg.), Festschrift für Dieter Henrich zum 70. Geburtstag, 2000, S. 297-321.
  • Die Neuregelung zur Ächtung der Gewalt in der Erziehung, FamRZ 2001, 797-802 (zusammen mit Holger Scherer).
  • Internationales Insolvenzrecht in Europa - Das internationale Privat- und Verfahrensrecht der Europäischen Insolvenzverordnung, ZZP 114 (2001) 133-166.
  • Zug-um-Zug-Verurteilung, Annahmeverzug und UN-Kaufrecht, IPRax 2001, 557-561.
  • Die isolierte Vollstreckungsstandschaft, in: Roth, Herbert (u.a., Hrsg.), Festschrift für Ekkehard Schumann zum 70. Geburtstag, 2002, S. 227-240.
  • Der Nacherfüllungsanspruch im neuen Kaufrecht, NJW 2002, 1004-1008.
  • Die Europäische Insolvenzverordnung, EuZW 2002, 490-496.
  • Die "Schlüsselgewalt" (§ 1357 BGB), JURA 2003, 145-149.
  • Das Verhältnis von Schiedsgericht und staatlichen Gerichten bei der Entscheidung über die Zuständigkeit, SchiedsVZ 2003, 73-75.
  • Kulturelle Identität von Rechtssystemen - Das Common Law und die deutsche Praxis, in: Jayme (Hrsg.), Kulturelle Identität und Internationales Privatrecht, 2003, S. 51-69.
  • Deutsche Rechtsprechung zum UN-Kaufrecht in den Jahren 2001/2002, IPRax 2003, 309-317.
  • European Private International Law, Uniform Law and the Optional Instrument, ERA-Forum 2003, 85-98.
  • Die Konkurrenz von Irrtumsanfechtung und Sachmängelhaftung im neuen Schuldrecht, in: Festschrift für Walther Hadding, 2004, S. 105-119.
  • Vertragswidrigkeit und Handelsbrauch im UN-Kaufrecht, IPRax 2004, 358-360.
  • Playing the same old song - German courts, the "Napster"-case and the international law of service of process, in: Festschrift für Erik Jayme, 2004, S. 361-370.
  • Schiedsvereinbarungen im Scheidungsrecht, SchiedsVZ 2004, 280-288.
  • Der deutsch-englische Justizkonflikt - Kompetenzkonflikte im Internationalen Insolvenzrecht, in: Festschrift für Andreas Heldrich, 2005, S. 679-693.
  • Die Rom II-VO - Kommissionsentwurf und aktuelle Entwicklungen, IPRax 2005, 73-84 (zusammen mit Ivo Bach).
  • Schadensersatz und Vertragsaufhebung im UN-Kaufrecht, IPrax 2005, 436-438.
  • Rückführungsansprüche bei innerstaatlichen Kindesentführungen?, in: Festschrift für Dieter Schwab, 2005, S. 793-808.
  • Anmerkung zu EuGH, 01.03.2005, Rs. C-281/02 (Owusu/Jackson), ZZPInt 10 (2005), S. 277-290 (zusammen mit Christoph Stieber).
  • Neues deutsches Kaufrecht und UN-Kaufrecht, in: Festschrift für Horst Konzen, 2006, S. 331-344.
  • Some indroductory remarks on the CISG, IHR 2006, 228-238.
  • CISG – The structure of remedies, Rabels Zeitschrift für ausländisches und internationales Privatrecht (RabelsZ) 2007, 13-34.
  • International Product Liability under the Rome II - Regulation (Art. 5), in: Yearbook of Private International Law 2007, 31-47 (zusammen mit Martin Illmer)
  • Probleme der Internationalen Zuständigkeit und des Forum Shopping aus deutscher Sicht, in: Gottwald (Hrsg.), Europäisches Insolvenzrecht - Kollektiver Rechtsschutz, 2008, S. 1-38
  • Internationale Kaufverträge im Spannungsfeld von UN-Kaufrecht, Unidroit-Principles und Europarecht, in: Festschrift Westermann, 2008, S. 337-349.
  • La réforme du droit des contrats en Allemagne, in: Cabrillac/Mazeaud/Prüm (Hrsg.), Le contrat en Europe aujourd'hui et demain, 2008, S. 59-73.
  • Anti-suit-injunctions im internationalen Rechtsverkehr - eine deutsche und europäische Perspektive, 25 (2008) Nihon University Comparative Law 57-76.
  • Buyer's right to cure?, Case Note (BGH 23.2.2005), European Review of Contract Law 4 (2008) 540-545.
  • Rügeversäumnis nach UN-Kaufrecht, IPRax 2009, 89-90.
  • Standard terms under the CISG, (2009) 13 Vindobona Journal 123-134.
  • European perspectives on the CISG, (2009) Nihon University Comparative Law 23-42.
  • Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen und das neue Haager Übereinkommen, 27 (2010) Nihon University Comparative Law, 123-134 (zusammen mit Jennifer Antomo).
  • Typically German ? - Two contentious German contributions to the CISG, Belgrade Law Review 2011, 150-161.
  • Cover purchase without avoidance: welcome when worthwile, in: FS Bergsten, 2011, S. 585-596 (zusammen mit Ivo Bach).
  • Die elterliche Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, FamRZ 2011, 765-772 (zusammen mit Lisa Möll).
  • On the beaten track - the European DCFR and the CISG, in: Festschrift für Ingeborg Schwenzer, 2011, S. 807-826.
  • Die Anwendung des UN-Kaufrechts durch Schiedsgerichte, in: Festschrift für Bernd von Hoffmann, 2012, S. 815-822.
  • Die Neuregelung der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, FamRZ 2012, 1257-1265 (zusammen mit Jennifer Antomo).
  • Contract formation and non-performance in German law,: in: Schulze/Zoll, The Law of Obligations in Europe - A New Wave of Codifications, 2013, 201-212.
  • Zum Inkrafttreten der Neuregelung der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern, FamRZ 2013, 665-670 (zusammen mit Jennifer Antomo).
  • Die Schadensmitverursachung im CISG - alles nichts oder?!, in: Festschrift für Ulrich Magnus, 2014, S. 217 - 230 (zusammen mit Ivo Bach).
  • Die Haager Konvention über Gerichtsstandsvereinbarungen und das (amerikanische) Ermessen, in: Festschrift für Peter Gottwald, 2014, S. 283-292.
  • Haftung für Kapitalanlageprodukte: Lugano-Übereinkommen und Fragen des internationalen Insolvenzrechts, IPRax 2015, 403-406.
  • Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen, Privatautonomie und prozessuale Rechtshängigkeitsdogmatik – Europas Reise in die Welt, FS Müller-Graff, 2015, S. 383-390.
  • Das Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen, IPRax 2016, 197-207.
  • UN-Kaufrecht: Bewährtes zu den Leistungsstörungen und Neues zur Aufrechnung, IPRax 2017, 268-272.
  • Auf ein Neues: Vertrag und Delikt im europäischen I(Z)PR, IPRax 2017, 356-360.
  • Das neue Kaufrecht, NZBau 2018, 72-777.

Diverse Kurzanmerkungen und Rezensionen.

 

* Kursiv = Publikation in englischer Sprache