Professorin Dr. Friederike Wapler

Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Jakob-Welder-Weg 9
Raum: 03-234
55128 Mainz

Sekretariat:
Anita Graf
Christine Schmitz

Telefon: +49 (0) 6131 / 39 - 25126
Fax:        +49 (0) 6131 / 39 - 28172

E-Mail:

 

 

22.03.2017
Podcast

Fachaustausch „Geschlecht im Recht: gesetzliche Regelungsbedarfe zur Anerkennung und zum Schutz geschlechtlicher Vielfalt“ am 16. Februar 2017 bei dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - Podcast der Podiumsdiskussion mit Friederike Wapler: [link]

22.03.2017
Neue Publikation

Friederike Wapler/Wibke Frey, Die Ersetzung der Einwilligung in die Adoption. Rechtslage und Reformbedarf (2017): [link]
 
01.03.2017
Neue Publikation
Kinderrechte ins Grundgesetz? Expertise zum 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung, in: Sachverständigenkommission 15. Kinder- und Jugendbericht (Hrsg.): Materialien zum 15. Kinder und Jugendbericht, München 2017 (Deutsches Jugendinstitut). Die Expertise ist online verfügbar unter http://www.dji.de/ueber-uns/projekte/projekte/15-kinder-und-jugendbericht/projekt-publikationen.html

22.02.2017
Ankündigung
für ein Blockseminar zum Asylrecht im Sommersemester 2017
 
13.02.2017
Vortragsvideo:
"Jugendhilfe für Kinder oder Eltern oder Kinder und Eltern?" - Vortrag von Friederike Wapler auf der Zweijahrestagung des Deutschen Instituts für Jugend- und Familienrecht am 22. November 2016 in Bonn-Bad Godesberg. Die Videoaufzeichnung finden Sie hier

24.01.2017
Interview Stuttgarter Zeitung:

"Wunsch und Wirklichkeit - Friederike Wapler zu 'alternativen Fakten'"?

Artikel Stuttgarter Zeitung:
Wunsch und Wirklichkeit

17.01.2017
Neue Publikation:
Wahlverwandtschaften. Die Berücksichtigung pluraler Familienformen im Recht
e-paper der Heinrich-Böll-Stiftung, Dezember 2016

12.12.2016
In dem Verbundprojekt "Macht und Ohnmacht der Mutterschaft" sind drei Stellen für Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen zu vergeben. Dienstorte sind Göttingen bzw. Hildesheim. Eine Betreuung der Dissertation in Mainz an der Professur für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht ist jedoch möglich. Nähere Informationen unter https://www.uni-hildesheim.de/die-universitaet-als-arbeitsplatz/stellenmarkt/stellenanzeige/artikel/2016107-drei-stellen-als-wissenschaftlicher-mitarbeiterin-tv-l-e-13-65/

17.11.2016
Bekämpfung von Kinderehen

Beitrag im ARD-Mittagsmagazin unter Mitwirkung von Friederike Wapler:
http://mediathek.daserste.de/Mittagsmagazin/Die-Sendung-vom-17-November-2016/Video?bcastId=314636&documentId=39009164

Blogbeitrag
'Kitas dienen doch der Vereinbarkeit von Familie und Beruf' auf dem Grund- und Menschenrechtsblog der Humboldt Universität zu Berlin: Blogbeitrag von Friederike Wapler

Neue Publikation
Recht und Geschlecht. Grundfragen der juristischen Geschlechterforschung, in: Beiträge zum islamischen Recht XI, hrsg. v. Irene Schneider und Thoralf Hanstein, Frankfurt 2016, S. 13-31

  ...